Alp Tüfental, Ebnat-Kappel

Nach der Sommersaison 2022 durften wir auf der Alp Tüfental diverse Arbeiten durchführen. Weil keine Zufahrt für das Material vorhanden war und eine Zufahrtserstellung unverhältnismässig gewesen wäre, wurde das Material via Helikopter transportiert.

Um dem Vieh genügend Wasser zur Verfügung zu stellen, wurde eine Quelle gefasst und zwei neue Wasserbrunnen erstellt.

Des Weiteren wurde in einem sehr nassen Bereich eine Drainageleitung mit Howolis-Drainagerohren verlegt. Diese PP-Rohre mit Holzwolle-Mantel der Firma Lindner Suisse aus Wattwil wurden verwendet, weil somit auf noch mehr teure Sickerkiestransporte via Helikopter verzichtet werden konnte.

Wir danken für den aussergewöhnlichen und interessanten Auftrag.